Eine unbefriedigende Performance bei Abfragen kann mit einer Reihe von Maßnahmen verbessert werden:

  1. Vermeiden Sie die Verwendung der Datenbank "SQL Server Compact"; diese ist nicht für den produktiven Einsatz geeignet.
  2. Sorgen Sie für ausreichend RAM: Wir empfehlen 6 GB aufwärts.
  3. Sorgen Sie für ausreichend CPU-Leistung: Wir empfehlen 4 Kerne oder mehr.
  4. Sorgen Sie für ausreichend I/O-Leistung: Wir empfehlen die Verwendung von SSDs.
  5. Reduzieren Sie die Historien-Tiefe in der Datenbank:
    Per Default wird die komplette Änderungs-Historie aufgehoben. Wir empfehlen im Modul LOGINventory Konfiguration bei Datenbank - Reiter "Daten bereinigen", die Änderungshistorie älter als 365 Tage zu entfernen.
  6. Auch ein Datenbank-Index kann fragmentieren. Wir empfehlen in den Datenbank-Einstellungen ca. 3-4 Mal im Jahr das "Optimieren" für eine Re-Indizierung zu starten.