Wenn Sie eine bestimmte OID auslesen möchten und deren Wert einem bestimmten Feld in der Datenbank zuweisen möchten, ist dies über die Anpassung der Loginfo.script-Datei möglich.


Z.B. um via SNMP die Service Tag von Dell Server auslesen wird die entsprechende OID benötigt. Diese ist in diesem Fall .1.3.6.1.4.1.674.10892.2.1.1.11. Der Wert soll in das Feld DeviceInfo.SerialNumber geschrieben werden, falls die OID existiert.


Dazu kann folgende Zeile in die Loginfo.script - zu finden im LOGINventory-Datenverzeichnis im Unterordner Script (Default: C:\Users\Public\Documents\LOGIN\LOGINventory 7\Data\Script) eingefügt werden:

DeviceInfo.SerialNumber={oid:.1.3.6.1.4.1.674.10892.2.1.1.11.0}


Es ist zu beachten, dass häufig eine nachstehende 0" nötig ist, wie in auch in diesem Beispiel um die OID korrekt auszulesen.

Nun wird nur, falls diese OID Daten liefert, der Wert in die Datenbank als Seriennummer übernommen.